ASS Ambulantes Senioren Informationszentrum / fotolia ................
 

Betreuungsnachmittag für Menschen mit Demenzerkrankung

Sind Sie als pflegender Angehöriger häufig körperlich und psychisch extrem gefordert?
Sind Sie oft zu Hause angebunden und nicht selten dadurch isoliert und einsam?

Der Ambulante Senioren Service bietet in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft Landkreis München Süd e.V. und der Caritas Sozialstation jeden Dienstag Nachmittag einen Betreuungsnachmittag  für Menschen mit Demenz an.

Wir treffen uns zur gemeinsamen fröhlichen Kaffeerunde. Anschließend gibt es wechselnde Angebote, wie z.B. Singen, Erzählen, Bewegungs- und Gesellschaftsspiele.
Im Vordergrund stehen Freude, Anregung und Entspannung sowie das Erleben von Gemeinschaft. Die vorhandenen Ressourcen werden dabei gefördert.

Unsere Gäste werden von einer erfahrenen Fachkraft und ausgebildeten Demenzhelfern liebevoll betreut. Wichtig ist es uns dabei, ein Gefühl von Wertschätzung und Akzeptanz zu vermitteln.


Wir treffen uns

jeden Dienstag von 14:00 – 17:00 Uhr


im Mehrzweckraum, 2. OG des Seniorenzentrums, Bahnhofstraße 8 in Höhenkirchen-Sbr.



Die Finanzierung ist über das  Pflegeleistungsergänzungsgesetz §45c (3) SGB XI oder als Privatleistung möglich. Gerne informieren wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten.

Es besteht die Möglichkeit, dass unsere Gäste von unseren Helfern von zu Hause abgeholt und zurück gebracht werden.

Da wir Gäste- und Helferzahl gut aufeinander abstimmen wollen, bitten wir um Anmeldung.

 

Anmeldung und Information:
Ambulanter Senioren Service
Bahnhofstraße 8,  85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn
Tel.: 08102/8899,  Mobil: 0172/8189097
ass@wohnen-am-schlossanger.de
www.ass-hksbr.de

In Kooperation mit der Alzheimergesellschaft München-Süd e.V. bietet ASS jeden Dienstag einen Betreuungsnachmittag für Menschen mit Demenz an.

In dieser Zeit werden die pflegenden Angehörigen entlastet und die Gäste von  gut ausgebildeten Demenzhelfern liebevoll betreut